Es geht voran! – Mitgliedschaft bei der DGM

Seit letzter Woche ist die Kreuzfahrt Akademie Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Mentoring.

Diesen Schritt sind wir gegangen, um unseren zukünftigen Mentees und Mentoren ein Qualitätsversprechen abzulegen.

Denn wer bei der Deutschen Gesellschaft für Mentoring Mitglied ist, verpflichtet sich nach ihren Standarts zu arbeiten.

Wer ist die DGM?

Deutsche Gesellschaft für Mentoring

Die Deutsche Gesellschaft für Mentoring, gegründet im Mai 2012, ist ein eingetragener Verein, in dem sich Mentoring-ExpertInnen aus Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung und Gesellschaft versammeln, um die Verbreitung von Mentoring zu fördern und Qualitätsstandards weiterzuentwickeln.

Neben einem hochwertigen Zertifizierungsverfahren, bietet die DGM zudem ein großes Netzwerk zum Austausch und der Verbreitung von Mentoring-Programmen.

Die Akademie entwickelt sich weiter, und damit auch ihr Angebot.

Wie Du vielleicht schon gesehen hast, wird es ab Oktober 2021 das erste Cross-Mentoring Programm der Kreuzfahrt- Akademie geben.
Dies bezeichnet eine Form des Mentorings, bei der MentorInnen und Mentees aus unterschiedlichen Organisationen miteinander in einem Tandem verbunden sind und gemeinsam an ihren Zielen arbeiten. Es überwindet Unternehmens- und Organisationsgrenzen und hilft dabei, das eigene Unternehmen oder die eigene Organisation und Lebenssituation, die eigenen Probleme und Karrierevorstellungen mit einer „externen Person“ zu reflektieren und ganz andere Perspektiven einnehmen zu können.

Im Sinne der Kreuzfahrt-Akademie bedeutet dies, die Vernetzung von Führungskräften aus der Kreuzfahrt mit Führungskräften aus der Wirtschaft.

Für engagierte High Potentials, die den nächsten Karriereschritt vor Augen haben und sich bei ihrer Entwicklung zu einem Leader mit einem Top Executive aktiv austauschen möchten.

Für erfahrene ExpertInnen, die aus den Best Practices eines Experts aus einem anderen Unternehmen lernen und ihr Know-how mit Hilfe eines praxisnahen Erfahrungsaustausches erweitern möchten.

Für Top Executives, die sich mit einem Digital Native aus einem digital-affinen Umfeld austauschen und vernetzen möchten, um digitalfit und generationenfit zu werden.

Wo anderswo Artikel und Bücher gewälzt und Theorien aufgestellt werden, wird sich das Cross-Mentoring-Programm der Kreuzfahrt-Akademie auf die Praxis fokussieren. Hier lernen Experten von Experten. Es werden Fachvorträge stattfinden und 1:1 Gespräche, Peer- Mentoring in einer geschlossenen Linkdin-Gruppe sowie ein Führungsplanspiel zum Austesten und Weiterentwickeln der eigenen Talente.

Und das ganze natürlich komplett digital. Den Rhytmus der Treffen bestimmen dabei die Tandems völlig individuell.

Du siehst, es bleibt spannend in der Akademie und wir freuen uns auf das, was da kommt.

- Du möchtest Experte bei mir werden? Schreib mir eine Nachricht!

leader+ship Mentoring Programm startet ab Oktober